Wer Fahrradwege im Zeitraffer entstehen lassen will, muss dafür nicht eigens nach China reisen. Wir verwenden eine Simulation, mit deren Unterstützung sich innerstädtische Wegenetze in kürzester Zeit darstellen lassen. Fahrradschnellweg oder Straßen für autonomes Fahren entstehen so im Minutentakt.Für diese Simulation suchen wir Anwendungspartner in Deutschland.

Weiterlesen: Fahrradschnellwege

München wächst jährlich um 20.000 Menschen, gleichzeitig kämpft man in Oberfranken mit Abwanderung. Heute investiert man noch Parkhäuser, in 15 Jahren könnte man sie wieder abreißen, weil niemand mehr ein eigenes Auto besitzt. Was für Antworten gibt es, auf diese widersprüchlichen Entwicklungen? Wir haben für unsere Arbeit ein spannendes Buch aus den Niederlanden entdeckt.

Weiterlesen: The flexible City

Wer kennt das nicht – ob Online oder Offline: Bürger werden immer öfter um ihre Meinung gefragt. Allerdings kommt es hernach selten zum Dialog. Das muss nicht so bleiben. Deswegen stellen wir Ihnen IMPASSE vor, ein spielerisches Dialogwerkzeug aus den 70er Jahren. Wir visualisieren damit die Einschätzungen von Befragten und vermittelt zugleich, wie Andere die Auswirkungen der Entscheidung einschätzen.

Weiterlesen: Bürgerbefragung als Dialog

Niemand kann im Moment sagen, wohin sich unsere Städte unter dem Einfluß smarter Technologien entwickeln werden. Welche Bereiche des politischen Lebens werden betroffen sein, welche Technologie löst signifikante Veränderungen aus? Das Kartenspiel Smart CITY hilft uns, Fragen und Ideen von der Zukunft zu strukturieren. Dabei sorgt der Zufall für immer neue Kombinationen und Zugänge.

Weiterlesen: SMART CITY spielen

Das Architekturmuseum der TU München zeigt erstmals in Deutschland das gesamte Werk von Francis Kéré. Radically Simple heißt der Titel der Ausstellung und charakterisiert gleichermaßen Bauten und Zugang des ursprünglich aus Burkina Faso stammenden Architekten. Besser könnte man auch „Radically Democratic“ schreiben – denn dies beschreibt seinen Entwurfsprozess.

Weiterlesen: A Radically Simple – Radically Democratic

Kann man mit dem Fahrrad von Bad Orb zur Arbeit nach Frankfurt fahren? Man kann und der erste Schritt beginnt mit der Vorstellung davon. Im Januar starteten wir gemeinsam mit der IG Metall einen Selbstversuch mit Unterstützung des Spiels Traffic Planning!

Weiterlesen: Mit dem Fahrrad zur Arbeit - spielerisch?

Seite 2 von 8